Pressemitteilungen

 

Deutscher Brückenbaupreis 2020 – Sechs Bauwerke im Finale

4. Dezember 2019

Mit Bekanntgabe der sechs Finalisten im Wettbewerb um den deutschen Brückenbaupreis 2020 haben der Verband Beratender Ingenieure VBI und die Bundesingenieurkammer die Endrunde im aktuellen Wettbewerb eröffnet. Die Jury wählte dafür auf einer ersten Sitzung im Oktober aus insgesamt 42 eingereichten Brücken die sechs schönsten und innovativsten Bauwerke für die finale Entscheidung aus – je… weiterlesen

Pressemitteilung vom 12. März 2019

Deutscher Brückenbaupreis 2020 ausgelobt

19. März 2019

Bereits zum 8. Mal rufen die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI zur Beteiligung am Deutschen Brückenbaupreis auf. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau. Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer den Preis in den Wettbewerbskategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“. Dabei sind innovative Großprojekte genauso gefragt wie gelungene kleine Konstruktionen oder… weiterlesen

1.200 Gäste aus Fachwelt, Politik und Wirtschaft feiern Preisträger und Nominierte

Bleichinselbrücke Heilbronn und Schaukelbrücke Weimar gewinnen den Deutschen Brückenbaupreis 2018

8. März 2018

Dresden, 12. März 2018 – Die Bleichinselbrücke über den Neckar in Heilbronn und die instand gesetzte historische Schaukelbrücke in Weimar sind die Gewinner des am 12. März in Dresden vergebenen Deutschen Brückenbaupreises 2018. Für die dabei erbrachten großartigen Ingenieurleistungen erhielten Andreas Keil, Ingenieurbüro sbp schlaich bergermann partner, Stuttgart (Bleichinselbrücke), und Johann Philipp Jung, Klassikstiftung Weimar,… weiterlesen

2018: Sechs Brücken im Finale

7. November 2017

Jury nominiert Bauwerke in Hessen, Baden-Württemberg, Thüringen, Niedersachsen und zwei bayerische Projekte für den Brückenbaupreis 2018 Berlin, 7. November – Die Jury des Deutschen Brückenbaupreises hat im Oktober getagt. Aus insgesamt 29 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen wurden in den beiden Wettbewerbskategorien jeweils drei Brücken für den Deutschen Brückenbaupreis 2018 nominiert. Nominiert in der Kategorie Straßen- und Eisenbahnbrücken… weiterlesen

Bewerbungsfrist endet am 16. September / Auslober stellen Jury vor

Brückenbaupreis 2018: Bitte Einsendeschluss beachten

9. August 2017

Der Abgabetermin für Bewerbungen um den Deutschen Brückenbaupreis rückt nähert: Noch bis zum 16. September können Planer und Auftraggeber ihre Beiträge zum Wettbewerb um Deutschlands beste Ingenieurleistungen im Brückenbau einreichen. Gefragt sind neben innovativen Neubauprojekten auch herausragende Ertüchtigungen und „kleine Schönheiten“, wie die Auslober, die Bundesingenieurkammer (BIngK) und der Verband Beratender Ingenieure VBI, betonen. Der… weiterlesen

VBI und BIngK loben Deutschen Brückenbaupreis 2018 aus

9. März 2017

Ausschreibung ab sofort online / Einsendeschluss am 16. September 2017 Berlin, 14. März 2017 – Der Wettbewerb um den „Deutschen Brückenbaupreis 2018“ ist eröffnet. Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI haben heute die Auslobung gestartet. Erneut gesucht: Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau. Der 2006 von Bundesingenieurkammer und VBI ins Leben gerufene Deutsche Brückenbaupreis… weiterlesen

Broschüre präsentiert Preisträger, Platzierte und alle Bewerber

Dokumentation zum Brückenbaupreis 2016 erschienen

16. Juni 2016

Die Dokumentation zum Wettbewerb um den Deutschen Brückenbaupreis 2016 ist erschienen. Darin werden die Siegerbauwerke in den beiden Wettbewerbskategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“ und die jeweils maßgeblich verantwortlichen Ingenieure vorgestellt. Außerdem präsentiert die Broschüre die in beiden Wettbewerbskategorien nominierten Brücken sowie alle weiteren zum Wettbewerb eingereichten Straßen-, Bahn-, Fuß- und Radwegbrücken. Damit… weiterlesen

Auszeichnung geht erstmals an ein Sanierungs- und Modernisierungsprojekt

Kochertalbrücke und Donausteg Deggendorf gewinnen Deutschen Brückenbaupreis 2016

14. März 2016

Dresden, 14. März 2016 – Die Instandsetzung und Verstärkung der Kochertalbrücke im Zuge der A 6 bei Geislingen in der Kategorie „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ und der neu gebaute Donausteg Deggendorf in Bamberg in der Kategorie „Fuß- und Radwegbrücken“ sind die Gewinner des am 14. März in Dresden vergebenen Deutschen Brückenbaupreises 2016. Als maßgeblich verantwortliche Ingenieure… weiterlesen

Deutscher Brückenbaupreis 2016 – Einladung

3. März 2016

Bundesingenieurkammer und Verband Beratender Ingenieure VBI vergeben in diesem Jahr zum sechsten Mal den Deutschen Brückenbaupreis. Zur Festveranstaltung mit anschließendem Empfang sind Sie herzlich eingeladen am: 14. März 2016, 18:00 Uhr, Technische Universität Dresden,Hörsaalzentrum, Auditorium Maximum, Bergstraße 64, 01069 Dresden Hauptredner der Preisverleihung, zu der sich erneut mehr als 1.000 Gäste angemeldet haben, sind Rainer… weiterlesen

Jury nominiert sechs Bauwerke für den Deutschen Brückenbaupreis 2016

Je eine Brücke in Thüringen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Brandenburg und zwei Bayerische Projekte noch im Wettbewerb

2. November 2015

Die Bundesingenieurkammer (BIngK) und der Verband Beratender Ingenieure (VBI) vergeben 2016 zum sechsten Mal den renommierten Deutschen Brückenbaupreis. Eine Jury namhafter Brückenbauexperten hat aus insgesamt 20 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen jeweils drei Bauwerke der beiden Wettbewerbskategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“ nominiert. Um den Preis in der Kategorie „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ konkurrieren: Grubentalbruecke bei Goldisthal… weiterlesen