Willkommen beim Deutschen Brückenbaupreis

Der aktuelle Wettbewerb  

Achtung: Bitte Einsendeschluss beachten

Berlin, 9. August 2017 – Der aktuelle Wettbewerb um den Deutschen Brückenbaupreis geht in die finale Phase – Nur noch bis zum 16. September können Planer und Auftraggeber ihre Beiträge einreichen. Gefragt sind neben innovativen Neubauprojekten auch herausragende Ertüchtigungen und „kleine Schönheiten“, wie die Auslober, die Bundesingenieurkammer (BIngK) und der Verband Beratender Ingenieure VBI, betonen. Weiterlesen …

Idee und Anliegen

Brücken vernetzen Menschen und Märkte. Sie sind Ausdruck der Kreativität und Innovationskraft von Bauingenieuren. Das ist in der Fachwelt kein Geheimnis, aber die breite Öffentlichkeit weiß kaum etwas über den Beitrag der Ingenieure zur Baukultur. Das will der Wettbewerb um den Deutschen Brückenbaupreis ändern.

Bisherige Preisträger

Vergeben wird der Deutsche Brückenbaupreis in den beiden Kategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“. Dabei wird jeweils ein Bauwerk pro Kategorie ausgezeichnet. Es gibt keine weiteren Preisstufen, keine Sonderpreise und speziellen Auszeichnungen wie bei vielen Architektenpreisen. Das macht den Deutschen Brückenbaupreis einzigartig und besonders. Hier finden Sie die bisherigen Preisträger.


Auslober:  
 Logo_BIngK_farbig_RGB  Logo VBI